ENTFÄLLT  WIRD ZU EINEM SPÄTEREN ZEITPUNKT WIEDERHOLT.

Faszination Dummyarbeit - Tagesseminar für Pudel am 16.06.2019

 

Der Pudel ist seinem Ursprung nach ein apportierender Wasserjagdhund, somit ist die Dummyarbeit eine optimale Beschäftigung für unsere Lockenköpfe

Nicht nur zum Spaß und zur Beschäftigung, Dummytraining verbessert den Grundgehorsam ebenso wie die Impulskontrolle.

Dieses Tagesseminar richtet sich an Pudelbesitzer, die noch keine oder wenige Vorkenntnisse im Dummytraining haben. Die Hunde sollten jedoch gerne Dinge ins Maul nehmen.

In Theorie und Praxis beschäftigen wir uns an diesem Tag mit den Grundlagen der Dummyarbeit, der Steadyness, der Fussarbeit und dem Aufbau der 3 Apporte: Markieren - Einweisen - Verlorensuche

Bei diesem Seminar sind alle Pudelgrößen herzlich willkommen!

 

Wann: Sonntag 16.06.2019

Dauer: 10 Uhr bis 16 Uhr

Kosten: Teilnahme mit Hund 65 Euro (max. 8 Teams)

Teilnahme ohne Hund 30 Euro

Anmeldung: info@hundeschule-loeningen.de

Referentin: Wiebke Romano (durch die Tierärztekammer zertifizierte Hundetrainerin und Verhaltensberaterin, Sachverständige nach §3NHundG).

Mit ihrem früheren Retrievermix erstmalig in die Dummyarbeit hineingeschnüffelt, führt sie heute ihre 3 Grosspudelhündinnen in der Dummyarbeit und bildet sich regelmässig bei unterschiedlichen Themen fort.