Pudelzucht im ADP

Wir setzen hohe Maßstäbe an die Pudelzucht, nicht nur durch umfangreiche Pflichtuntersuchungen, sondern auch bei der Aufzucht. 

 

Jede Zuchtstätte und jeder Wurf wird durch unsere Zuchtwarte mehrmals kontrolliert. Auf Seminaren des VDH und anderen Fortbildungsveranstaltungen bilden sich unsere Zuchtwarte und Züchter zu neuesten Erkenntnissen in der Hundezucht fort. 

 

So geben wir unser Bestes, nur gesunde und wesensfeste Pudel, die selbstverständlich verantwortungsvoll großgezogen werden und einen bestmöglichen Start ins Leben haben, an Pudelliebhaber zu vermitteln.

 

Natürlich sind Welpen vom ADP bei der Übergabe an ihre neuen Besitzer geimpft, entwurmt und gechipt. Alle bei uns gezüchteten Pudel bekommen ADP/VDH/FCI Papiere. 

 

 

Zu unseren Aufgaben zählen wir die züchterische Beratung unserer Mitglieder genauso, wie die Beratung von Welpeninteressenten. Unsere Züchter und auch wir als Zuchtverband, stehen Welpenkäufern vor und auch nach dem Kauf eines Welpen mit Rat und Tat zur Seite. Egal ob Pflege, Ausbildung, Zucht oder Ausstellung, wir haben immer ein offenes Ohr.

 

Unsere Zuchtwarte stehen unseren Züchtern gerne bei allem was die Zucht betrifft (Fragen zur Zuchttauglichkeit, Wahl des passenden Deckrüden, Geburt und Aufzucht) zur Seite.